Peppino Conte

Bei Peppino sein, das bedeutete ein Stück Italien in Innsbruck, ein netter Plausch mit dem Maestro und so etwas wie bei einem Freund sein. Peppino aus Ischia war Gastwirt mit Leib und Seele. Er brachte uns ein Stück italienisches Lebensgefühl und Leichtigkeit ins Leben.
Mit Witz, Leidenschaft, Geschmack. Seine Küche ehrlich, frisch und klar. Die Zutaten edel und hochwertig. Die Pasta unvergleichlich und sein Branzino in sale grandios. Seine Gesellschaft war an jedem Tisch eine Bereicherung.


Peppino hat uns am 27.12.2016 verlassen. Er fehlt uns und ist unvergessen.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!